fast forward 2022

Rahmenprogramm

Add a Title
Add a Title

Describe your image

press to zoom
Add a Title
Add a Title

Describe your image

press to zoom
Add a Title
Add a Title

Describe your image

press to zoom
Add a Title
Add a Title

Describe your image

press to zoom
1/12
Add a Title
Add a Title

Describe your image

press to zoom
Add a Title
Add a Title

Describe your image

press to zoom
Add a Title
Add a Title

Describe your image

press to zoom
Add a Title
Add a Title

Describe your image

press to zoom
1/12
party.png

Fast Forward Festivalwerkstatt

Fast Forward Festivalwerkstatt

vor Ort & online

Regie & Text

Text

Spannende Projekte & offene Fragen: Die Arbeitssituation für Theaterschaffende ist oft kompliziert. Hier können sie sich austauschen.

Sprache

Englisch & deutsch mit deutscher & englischer Live-Übersetzung

Dauer

150

min

Spielort

Kleines Haus

semper2.jpg

Kleines Haus Staatsschauspiel Dresden

Glacisstr. 28

01099 Dresden

KH Mitte

mehr zur Künstler*in

Termine

12. Nov. 2022

09:30

Business

semper2.jpg

Business

eine Zeile

zweizeilen

Ein Raum

Klicke hier, um den Text zu bearbeiten und eigene Informationen hinzuzufügen.

Klicke hier, um den Text zu bearbeiten und eigene Informationen hinzuzufügen.

13. Nov. 2022

09:30

semper2.jpg

Business

eine Zeile

zweizeilen

Ein Raum

Klicke hier, um den Text zu bearbeiten und eigene Informationen hinzuzufügen.

Klicke hier, um den Text zu bearbeiten und eigene Informationen hinzuzufügen.

semper2.jpg

Business

eine Zeile

zweizeilen

Ein Raum

Klicke hier, um den Text zu bearbeiten und eigene Informationen hinzuzufügen.

Klicke hier, um den Text zu bearbeiten und eigene Informationen hinzuzufügen.

semper2.jpg

Business

eine Zeile

zweizeilen

Ein Raum

Klicke hier, um den Text zu bearbeiten und eigene Informationen hinzuzufügen.

Klicke hier, um den Text zu bearbeiten und eigene Informationen hinzuzufügen.

semper2.jpg

Business

eine Zeile

zweizeilen

Ein Raum

Klicke hier, um den Text zu bearbeiten und eigene Informationen hinzuzufügen.

Klicke hier, um den Text zu bearbeiten und eigene Informationen hinzuzufügen.

semper2.jpg

Business

eine Zeile

zweizeilen

Ein Raum

Klicke hier, um den Text zu bearbeiten und eigene Informationen hinzuzufügen.

Klicke hier, um den Text zu bearbeiten und eigene Informationen hinzuzufügen.

FAST FORWARD FESTIVALWERKSTATT

vor Ort & online auf www.fastforw.art › Eintritt frei

Die Festivalwerkstatt will Menschen zusammenbringen und ein Forum für Erfahrungen und nützliches Wissen sein. Hier stellen Theatermacher*innen ihre Projekte vor, erzählen von ihrer Arbeitssituation, ihren Träumen, davon, was sie haben und was ihnen fehlt. Es geht darum, Ideen zu teilen, Anregung zu suchen, zu diskutieren und neue Netzwerke anzustoßen. Es gibt kein vorab definiertes Ziel, aber es geht um die Frage, vor welchem Hintergrund heute Theater gemacht wird. Natürlich gibt es immer auch individuelle Existenzfragen, aber Theater existiert nun einmal nicht ohne gesellschaftliches Umfeld und nicht ohne Publikum. 

In zwei Runden, am Samstag- und Sonntagvormittag, sprechen je vier Theaterschaffende über ihre Projekte oder ihre Situation. Manche sind vor Ort in Dresden, andere online zugeschaltet. Über den Live-Stream und einen Live Chat auf www.fastforw.art ist die Werkstatt für alle Interessierte im Netz zugänglich und bringt sie mit allen Teilnehmenden vor Ort zusammen. Jeder Beitrag dauert 20 Minuten. Nach vier Beiträgen und einer kurzen Pause kann dann eine Stunde lang gefragt, geantwortet und diskutiert werden.


WAS WIR MACHEN

Samstag, 12.11.2022, 10.30 – 13.00 Uhr › Kleines Haus Mitte

Englisch & deutsch mit deutscher & englischer Live-Übersetzung

Niederlande, Belgien: Die Spoken Word Künstlerin und Regisseurin Elisabeth Severino Fernandes hat ihren Bachelor in Regie und Unterrichten gemacht, weil sie sich für das emanzipatorische Potential der darstellenden Künste interessiert.

Kosovo: Der Regisseur Alban Beqiraj mitgründete 2018 auf dem Land ein internationales Musik- und Theaterfestival mit dem Titel „Unter dem Pflug der Zeit“. Die Ausgabe 2022 ist dem Dichter und Aktivisten Jusuf Gërvalla gewidmet.

Irland: Signe Lury und Doris de Vries sind Teil des Gift Horse Theaters, einem freien Ensemble, das „vergangene und gegenwärtige Geschichten für ein spielerisches, fortschrittliches und umweltbewusstes Theater erforscht“.

Schweden: Die Regisseurin Marie Nikazm Bakken ist künstlerische Leiterin des Turteatern vor den Toren Stockholms. Es ist ein öffentlich gefördertes Theater mit einem eigenwilligen künstlerischen Profil: ein „Theater ohne Reaktionäre“.


WAS WIR BRAUCHEN

Sonntag, 13.11.2022, 10.30 – 13.00 Uhr › Kleines Haus Mitte

Englisch & deutsch mit deutscher & englischer Live-Übersetzung

Serbien: Ivana Janošev und Ivan Vanja Alač haben ihr Regiestudium an der Theaterakademie in Novi Sad absolviert und erzählen von ihrer Situation. 

Deutschland: Studierende der Hochschule für Bildende Künste Dresden fassen zusammen, was ihre Fragen und Bedürfnisse für die Zukunft sind.

Türkei: Die Schauspielerin, Regisseurin und Übersetzerin Senem Cevher macht sich Gedanken über die Theaterausbildung in der Türkei und anderswo.

Ukraine: Evangelos Kosmidis und Andrii Palatny berichten über ein Theaterprojekt in Mariupol (s. a. Projekte mit ukrainischen Künstler*innen)


Moderation: Heli Meisterson